Sozialberatung

Willkommen

Die Sozialberatungsstelle der Heilsarmee bietet Menschen im Berner Oberland in herausfordernden Lebenslagen unkomplizierte Unterstützung an.

Egal, welche Lebensgeschichte jemand mitbringt und wie die aktuelle Lebenssituation aussieht, wir haben ein offenes Ohr und nehmen uns gerne Zeit.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen.

Sozialberatung

Die Sozialberatung hat zum Zweck, die persönliche Situation von Menschen in ihrem aktuellen Umfeld zu stabilisieren.

Gemeinsam werden Ziele vereinbart und mögliche nächste Schritte geplant. Wir helfen Ihnen, das Not-wendende anzugehen. Die Anliegen, mit welchen sich Personen an uns wenden, sind dabei sehr vielfältig.

Zur Sozialberatung gehört beispielsweise auch:

  • Hilfe in administrativen Belangen
    z.B. Formulare ausfüllen, Briefe schreiben, amtliche Dokumente erklären
  • Unterstützung bei Anträgen
    z.B. für Sozialhilfe, Ergänzungsleistungen, Stipendien
  • Vermitteln von geeigneten Angeboten
    z.B. Brockis, Sprachkurse, spezialisierte Fachstellen, Rechtsberatung
  • Unterstützung im Kontakt mit amtlichen Stellen
  • Budgetberatung

Überbrückungshilfe

Die Überbrückungshilfe ist dazu da, Menschen in ihrer momentanen Not zu helfen und erfolgt nach eingehender Situationsprüfung. Wir helfen beispielsweise mit

  • Kleidung
  • Lebensmittel
  • Einkaufsgutscheine
  • Kostengutsprache für Notschlafstelle

Grössere finanzielle Engpässe können in einer Beratung besprochen werden.

Auch Personen ohne festen Wohnsitz im Berner Oberland, welche in Not geraten sind, können sich an uns wenden.

Wer wir sind

Die Sozialberatungsstelle ist offen für alle Menschen. Die Unterstützung ist kostenlos. Geleitet wird die Anlauf- und Beratungsstelle von einer Sozialarbeiterin.

Mit anderen Fachstellen und Organisationen im Berner Oberland arbeiten wir eng zusammen.

Die Sozialberatungsstelle gehört zur Stiftung Heilsarmee Schweiz – mit mehr als 30 sozialen Institutionen und über 50 Kirchgemeinden. Die Heilsarmee ist eine internationale Bewegung und Teil der weltweiten christlichen Kirche. Ihre Botschaft gründet auf der Bibel. Ihr Dienst ist motiviert von der Liebe Gottes.

 

Mithelfen

Freiwilligenarbeit
Wir suchen Freiwillige, die bereit sind, Klienten einmalig oder regelmässig während einem begrenzten Zeitraum praktisch zu unterstützen. Einsatzmöglichkeiten sind sehr breit, z.B.
• Mithilfe im Haushalt
• Kinder hüten
• Hausaufgabenhilfe
• Begleiten bei diversen Erledigungen wie Einkaufen
• gemeinsam Freizeit verbringen
• Fahrdienste
• Handwerkliche Arbeiten
• Begleitung bei der Wohnungssuche
• Unterstützen beim Lehrstellen suchen

Wer interessiert ist, mitzuhelfen, darf sich gerne unverbindlich melden.

Wohnungen
Viele unserer Klientinnen und Klienten (Familien und Einzelpersonen) sind auf der Suche nach einer günstigen Wohnung im Berner Oberland. Für Hinweise sind wir dankbar.

Spenden
Spenden für die Sozialberatungsstelle Thun können überwiesen werden auf das Konto 31-237991-4 mit Vermerk „Spende Sozialberatung Thun“.

Spenden an die Heilsarmee können von den Steuern abgezogen werden.

Für Sachspenden wie z.B. Kleidung nehmen Sie bitte telefonisch mit uns Kontakt auf.

Termine nach telefonischer Vereinbarung

  • Telefon
    033 222 69 28
  • Adresse
    Mittlere Strasse 19 Thun
  • Montag
    geschlossen
  • Dienstag
    10-12, 14-16
  • Mittwoch
    10-12, 14-16
  • Donnerstag
    10-12, 14-16
  • Freitag
    10-12, 14-16
  • Samstag
    geschlossen
  • Sonntag
    geschlossen

Notfälle ausserhalb Öffnunsgzeiten

In Notfällen ausserhalb der Öffnungszeiten wenden Sie sich bitte ans Passantenheim Thun.

Kontakt